HERMES ARZNEIMITTEL GMBH folgen

BETADINE BV™ Vaginalgel: Zur Behandlung bakterieller Vaginosen

Pressemitteilung   •   Jul 20, 2020 08:59 CEST

Statistisch leidet jede dritte Frau einmal in ihrem Leben an einer bakteriellen Vaginose. Die Symptome können sehr unangenehm sein und die betroffenen Frauen belasten. Wie gut, dass BETADINE BV™ Vaginalgel rezeptfrei aus der Apotheke gibt.

Pullach im Juli 2020: Eine bakterielle Vaginose ist die häufigste mikrobielle Störung des Scheidenmilieus und kann aufgrund der unangenehmen Symptome die betroffenen Frauen sehr belasten. BETADINE BV™ Vaginalgel, rezeptfrei in der Apotheke erhältlich, lindert auf Basis eines Gels mit dem Inhaltsstoff Astodrimer-Natrium ohne Antibiotika oder Antiseptika die Symptome schnell, bekämpft die Ursache effektiv und reduziert das Risiko erneut an einer bakteriellen Vaginose zu erkranken. Jetzt neu mit einem wiederverwendbaren Applikator.

Statistisch leidet jede dritte Frau einmal in ihrem Leben an einer bakteriellen Vaginose, mithin einer untypischen Besiedlung der Vagina vor allem mit anaeroben Bakterien wie Gardnerella vaginalis. Symptome wie ein dünnflüssiger grau-weißer Ausfluss (Fluor) und ein unangenehmer Geruch sind häufige Folge und können die betroffenen Frauen sehr belasten. Außerdem treten manchmal Hautreizungen und Juckreiz im äußeren Scheidenbereich auf. Über das ästhetische Problem hinaus können bakterielle Vaginosen auch das Risiko gynäkologischer Infektionen erhöhen.

Wie gut, dass BETADINE BV™ Vaginalgel rezeptfrei aus der Apotheke betroffenen Patientinnen gleich zweifach Schutz bietet. Akut, indem es schnell die Ursachen der bakteriellen Vaginose bekämpft und so die Symptome – darunter den Geruch innerhalb von 24 Stunden ­­– lindert. Prophylaktisch, indem es das natürliche Scheidenmilieu wiederherstellt und so einer erneuten Infektion vorbeugt. Das in klinischen Studien getestete Präparat verhindert auf Basis eines einprozentigen Astodrimer-Gels rein physikalisch, dass sich schädliche Bakterien an der Vaginalschleimhaut anheften können (pre-exposure prophylaxis-PrinzipPrPEP). Durch die lokale und rein physikalische Wirkung ist BETADINE BV™ Vaginalgel eine gut verträgliche Alternative zu den häufig eingesetzten Antibiotika oder Antiseptika und auch über einen längeren Zeitraum hinweg anwendbar.

Die Akut-Behandlung erfolgt einmal täglich über eine Dauer von nur sieben Tagen. Zur Prävention wird BETADINE BV™ Vaginalgel 16 Wochen alle zwei Tage angewendet. BETADINE BV™ Vaginalgel ist ein Medizinprodukt Klasse IIa und als 40-Gramm-Tube mit jetzt neu einem wiederverwendbaren Applikator in der Apotheke erhältlich.

HERMES ARZNEIMITTEL ist ein modernes und wachsendes pharmazeutisches Unternehmen mit über 110-jähriger Firmengeschichte. Das zur Johannes Burges Familienstiftung gehörende Unternehmen ist ein führender Anbieter von hochwertigen Produkten für die Selbstmedikation und steht für höchste technologische Kompetenz bei brausenden und weiteren innovativen Darreichungsformen. HERMES entwickelt, produziert und vertreibt mit über 900 hochqualifizierten Mitarbeitern in Pullach und Wolfratshausen und dem österreichischen Standort Wolfsberg bekannte Eigenmarken wie Biolectra, doc, Aspecton und algovir. Zum Produktportfolio gehören zudem Kooperationsmarken wie ANTI BRUMM, Betaisodona und OMRON. Die Expertise von der Entwicklung bis zur Vermarktung von anwenderfreundlichen Darreichungsformen wird mit dem Geschäftsbereich HERMES PHARMA auch externen Pharmafirmen weltweit zur Verfügung gestellt. Mehr unter www.hermes-arzneimittel.com

Angehängte Dateien

PDF-Dokument