HERMES ARZNEIMITTEL GMBH folgen

HERMES ARZNEIMITTEL (OTC) mit neuem Unternehmenslogo

Pressemitteilung   •   Apr 19, 2021 10:30 CEST

HERMES ARZNEIMITTEL (OTC) firmiert zukünftig mit einem neuen Logo.

HERMES ARZNEIMITTEL firmiert zukünftig mit einem neuen Logo. Das bisherige Logo wird durch drei Schwünge – Symbole für Klammern – aufgewertet und mit der Unternehmensmission „Gesundheit ist unser Auftrag“ ergänzt.

„Die Wort-Bild-Marke steht für Dynamik, Partnerschaft und Stabilität – den drei Klammern, die unser Unternehmen nach außen und innen verbinden“, erklärt Jörg Wieczorek das Design. „Als dynamisches Unternehmen gestalten und investieren wir in unsere unternehmerische Zukunft. Im Umgang mit unseren Mitarbeitern und Kunden sind wir ein verlässlicher und kooperativer Partner. Und unsere Zugehörigkeit zur Johannes-Burges-Familienstiftung garantiert uns langfristige Planungssicherheit und damit Stabilität.“

Die neue visuelle Identität wird dazu beitragen, HERMES ARZNEIMITTEL als Absendermarke stärker in den Köpfen der Zielgruppen zu verankern. Dazu zählen verstärkt auch Endverbraucher, die bislang wenig mit HERMES ARZNEIMITTEL in Berührung kamen. Daher kommt das neue Logo nicht nur bei üblichen Materialien wie Briefpapier und sonstiger Geschäftsausstattung zum Einsatz, sondern konsequent auch auf sämtlichen weiteren Werbemitteln wie Endverbraucheranzeigen, E-Mail-Signaturen und Packmitteln.

HERMES ARZNEIMITTEL ist ein modernes und wachsendes pharmazeutisches Unternehmen mit über 110-jähriger Firmengeschichte. Das zur Johannes Burges Familienstiftung gehörende Unternehmen ist ein führender Anbieter von hochwertigen Produkten für die Selbstmedikation und steht für höchste technologische Kompetenz bei brausenden und weiteren innovativen Darreichungsformen. HERMES entwickelt, produziert und vertreibt mit über 1.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in Pullach und Wolfratshausen und dem österreichischen Standort Wolfsberg bekannte Eigenmarken wie Biolectra, doc, Aspecton und algovir. Zum Produktportfolio gehören zudem Kooperationsmarken wie ANTI BRUMM, Betaisodona und OMRON. Die Expertise von der Entwicklung bis zur Vermarktung von anwenderfreundlichen Darreichungsformen wird mit dem Geschäftsbereich HERMES PHARMA auch externen Pharmafirmen weltweit zur Verfügung gestellt. Mehr unter www.hermes-arzneimittel.com

Angehängte Dateien

PDF-Dokument